Zum Inhalt springen

Stefan Georges Staat, Ethik und Dichtung

Im Potsdamer Verlag für Berlin-Brandenburg ist der von Bertram Schefold und Bruno Pieger herausgegebene Band Stefan George: Dichtung — Ethos — Staat erschienen. Er schließt an eine Reihe aktueller wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu Georges Werk an, vor allem an den 2006 von dem Philosophen Manfred Riedel vorgelegten Band Geheimes Deutschland. Stefan George und die Brüder Stauffenberg, und setzt damit die Auseinandersetzung zu Stefan Georges Staat, also politischen Vorstellungen, in ihrer Verbindung mit Dichtung und Menschenbild fort.

Riedels Studie zeigt Georges Dichtung und die davon inspirierten Freundeskreise als Verfechter eines noch verborgenen europäischen Deutschlands. Nationalistischer Verengung genauso entzogen wie radikalen rechten und linken Kampfparolen, bilden sie auf dem Hintergrund klassisch-humanistischer und christlicher Überlieferung ein Gegengewicht zur modernen Weltentzauberung.

Stefan Georges Staat, Ethik und DichtungDem nun erschienenen Band stehen zwei umfassende Deutungen zentraler Gedichte Stefan Georges voran. Das Verhältnis zwischen Dichtung und Politik wird von Mallarmé aus beleuchtet und am Scheitern des deutsch-jüdischen Gesprächs im George-Kreis reflektiert. Darstellungen dreier weniger bekannter Personen aus dem George-Kreis (Edith Landmann,Walter Elze und Rudolf Fahrner) gewähren Einblicke in die Lebensführung von Freunden des Dichters.

Grundlegende Erörterungen sind der Frage nach dem Ethischen, dem Verhältnis zur Natur und der Bedeutung der europäischen Überlieferung bei George gewidmet. Sie werden um Bezüge zum Denken Hans-Georg Gadamers ergänzt.

Die Autorinnen und Autoren

Dr. Stefano Bianca, Dr. Christophe Fricker, Prof. Dr. Jean Grondin, Dr. Ludwig Lehnen, Dr. Raymond C. Ockenden, Prof. Dr. Wolfgang Osthoff, Bruno Pieger, Prof. Dr. Manfred Riedel, Prof. Dr. Reimar Schefold, Prof. Dr. Wolfgang Christian Schneider, Dr. Korinna Schönhärl, Prof. Dr. Harald Seubert, Prof. Dr. Peter Trawny, Prof. Dr. Wolfgang Graf Vitzthum.

amazon
Zum Bestellen hier klicken!

Sie können dieses Buch in jeder Buchhandlung und bei Amazon bestellen.

  • Foto: Maass und grenze — totgesagter park. Von Williamcho.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .